FAQ


Welche Kosten entstehen, wenn ich Ihnen den Fahreranfragebogen ausgefüllt zurücksende?

Mit dem ausgefüllten Fahreranfragebogen entstehen Ihnen weder Kosten noch Verpflichtungen. Wir benötigen Ihre Angaben, um Ihnen ein Vermittlungsangebot unterbreiten zu können und um später den für Sie geeigneten Fahrer zu finden.

Wie lange dauert die Vermittlung?

Das hängt natürlich davon ab welche Zusatzqualifikationen wie z.B. ADR, Staplerschein usw. der von Ihnen gesuchte Fahrer mitbringen muß. In der Regel sind es 2 – 4 Wochen ab Vertragsabschluss.

Wann muß ich die Vermittlungsprovision zahlen?

Die Vermittlungsprovision wird erst dann fällig, wenn der von uns vermittelte Fahrer die vorab vertraglich festgelegten Kalendertage bei Ihnen abgeleistet hat. Somit vermitteln wir Ihnen nicht die sogenannte „Katze im Sack“, denn Sie haben die Möglichkeit den neuen Fahrer zu testen.

Gibt es außer der Provision noch andere Vermittlungskosten?

Hierzu ein kurzes: Nein


Andere Fragen?

Die Antwort auf Ihre Frage fehlt? Schreiben Sie uns.

 

HIER ANFRAGEN